LF #73- Die letzte Ölung mit Eiswasser weil der Ventilatortod droht

Was trinken die Landfunker?
KaiDeichinger Pilsener gesponsert vom @berfra
UwePark Pils
Ralf: GlenDronach 12 Jahre
Simon: Gin

Themen: 

Auslosung beim Gewinnspiel
Bei den Landfunker ist halt jeder ein Gewinner!

Als Bonus die Folge 39 – Der ungläubige Thomas nach dem Outro

avatar Ralf Amazon Wishlist Icon
avatar Uwe Amazon Wishlist Icon
avatar Kai Amazon Wishlist Icon
avatar Simon Amazon Wishlist Icon

2 Gedanken zu „LF #73- Die letzte Ölung mit Eiswasser weil der Ventilatortod droht

  1. Oliver

    Hallo Landfunker!
    Vielen lieben Dank für die Erwähnung und die Werbung für Gindex! Wir hören euch mittlerweile regelmäßig, aber nicht immer direkt am Veröffentlichungstag.
    Eine Hand wäscht die andere: in den von Simon gesponserten Gin-Videos werden wir natürlich auch wieder die Landfunker erwähnen.
    Bitte gebt früh genug die Infos zur Weihnachtsfeier raus, damit wir diesmal tatsächlich mal mit dabei sein können.
    Freut uns, dass zum Ende der Folge Claras Name tatsächlich noch gefunden wurde. Aber Simon, es wäre auch nicht schlimm gewesen wenn du den Namen nicht gefunden hättest. Die Assoziation mit Heidi fanden wir witzig. Und, lieber Simon, deine Gins bekommst du natürlich auch wieder zurück. Danke für deine Geduld mit uns!
    Claras Glutenunverträglichkeit nennt sich “Zöliakie”, und ist eigentlich eine Autoimmunerkrankung. Der Körper greift sich quasi selbst an. Bei dauerhaftem Verzehr von Gluten zerstört sich der Darm langsam selbst, und es kann zu Darmkrebs führen. Aber das nur am Rande.
    Wir freuen uns, dass Simon in dieser Folge so gut weg kam, nachdem er in der letzten Folge gefühlt einiges abbekommen hatte.
    Dubbebecher oder Dubbegläser als Gewinnspiel-Preise finden wir ziemlich genial! Die Dubbebecher nutzen wir selbst auch oft, an unserem Camper z.B.
    Witzig, wie sich Kais Meinung bezüglich Kirchenaustritt so verändert hat, und sehr nachvollziehbar. Dass ihr damals (Folge 62) bei Larry und Isa in St. Julian Essen wart, ist auch amüsant. Das ist quasi der Nachbarort von Olivers Heimat.

    Macht weiter so! Und alles Gute für Kais OP!

    Beste Grüße
    Olli und Clara von Gindex

    Antworten
    1. Kai

      Hallo Clara und Olli,

      der Vorteil vom Podcast ist ja das man ihn zeitsouverän anhören kann.;)
      Ja Weihnachtsfeier müssen wir uns mal in den nächsten beiden Folgen Gedanken drum machen, da wir nicht in den Dezember rein möchten.

      Zum Thema Zöliakie hat der unser lieber Podcast-Kollege Martin (@Pokipsie) Rechsteiner einen Blog, vielleicht ist das interessant für Clara.
      http://boncibus.com/de/boncibus

      Der Simon kommt bei uns doch immer gut weg! 😉 Alles nicht so ernst gemeint was wir hier so verblubbern!
      Die Dubbegläser sind echt der Hammer ich nutze zu Hause wie auch auf Arbeit nur die Gläser.

      Ja ich war eigentlich immer ein Verfechter, dass man in der Kirche bleiben soll. Meiner Meinung nach bietet die Kirche einiges nicht nur das mit dem Glauben. Da sie sich aber auch bei uns immer mehr aus der Verantwortung zurück zieht komme ich zu dem Entschluss aus der Kirche auszutreten. Das Geld das monatlich an die Kirche fließt, kann man ja auch an anderer Stelle spenden. Organisation und Bedürftigkeit gibt es genug.

      Viele Grüße
      Kai

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.